Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung des Escape Rooms der 
Firma Realsim / Stand Februar 2024
 

Allgemeines

Willkommen beim Live-Escape Room von Realsim! Unser Escape Room bietet ein fesselndes Erlebnis, bei dem Personengruppen (2-6 Personen) gemeinsam in kleinere Anzahl von Räumen eingesperrt werden. Ihre Aufgabe ist es, mithilfe der darin versteckten Hinweise und Gegenstände "den Escape Room" innerhalb einer vorgegebenen Zeit (~70 Minuten) zu verlassen oder die gestellte Hauptaufgabe des Themenraums zu lösen.

Während des gesamten Spiels wird die Personengruppe von einer beaufsichtigenden Person über installierte Kameras beobachtet. Diese Person ist in der Lage, über ein Funkgerät oder durch Einspielung auf Soundboxen im Raum einzugreifen, falls etwas falsch gemacht wird oder die Gruppe nicht vorankommt. Darüber hinaus können die Spieler selbst aktiv werden und Hinweise beim Spielleiter anfordern, um ihnen bei der Lösung der Rätsel zu helfen.

Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren ist die Teilnahme nur in Begleitung eines Erwachsenen oder nach Vorlage der Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten möglich. Eltern haften für Schäden ihrer Kinder. Für unseren Themenraum gelten die angegebenen Jugendschutzbestimmungen.

Die Beschreibung der Dienstleistungen auf der Internetpräsenz von Escape Room / Napoleon (Firma Realsim)  stellt noch kein Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar.

Sämtliche Online-Beschreibungen von „Escape Room / Napoleon“ sind freibleibend. Im Falle der Nichtverfügbarkeit des Gesamtangebots oder einzelner Elemente ist die Firma Realsim zur Wiedergutmachung der Leistung nicht verpflichtet.

Der Escape Room Napoleon kann ausschließlich auf eigene Verantwortung und Gefahr benutzt werden.

Von den Benutzern ist zur Kenntnis zu nehmen, dass zum Zwecke und für die Dauer des Spieles die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird

Das Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.

Die teilnehmenden Personen erklären sich damit einverstanden, dass sie während des gesamten Spiels durch in den Räumen angebrachte Kameras videoüberwacht werden.

 

Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Firma Realsim (nachfolgend "Anbieter" genannt) und den Nutzern des Escape Rooms (nachfolgend "Nutzer" genannt).

1.2. Es gelten ausschließlich die AGB des Anbieters. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Nutzers finden keine Anwendung, es sei denn, der Anbieter hat diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 

Vertragsschluss

2.1. Mit der Buchung des Escape Rooms gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrags ab.

2.2. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Anbieter das Angebot des Nutzers annimmt. Die Annahme erfolgt durch eine Buchungsbestätigung, die per E-Mail versendet wird.

2.3. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

 

Leistungen des Anbieters

3.1. Der Anbieter stellt dem Nutzer einen Escape Room zur Verfügung, in dem dieser ein Live Escape Game spielen kann.

3.2. Die Buchung erfolgt online über die Webseite des Anbieters oder telefonisch.

3.3. Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen der Leistungen vorzunehmen, sofern diese dem Nutzer zumutbar sind und der Anbieter sich bemüht, den Nutzer hierüber frühzeitig zu informieren.

 

Stornierungen & Änderungen durch Besteller

4.1 Der Besteller hat die Möglichkeit bis 48 Stunden vor Spielbeginn das Spiel kostenfrei zu stornieren oder umzubuchen (Ausgenommen Firmenevents zur Hochsaison Oktober-Februar. Hier gilt eine Stornofrist von 10 Tagen).

4.2 Stornierungen und Umbuchungen bedürfen der Textform. Eine Email an "napoleon@realsim.at" ist ausreichend.

4.3 Erfolgt eine Stornierung in weniger als 48 Stunden (bzw. 10 Tagen bei Firmenevents) vor Spielbeginn, so ist der vertraglich vereinbarte Betrag in vollem Ausmaß zu bezahlen.

4.4 Erscheint die angemeldete Personengruppe nicht zum gebuchten Termin (ohne Abmeldung), wird der vertraglich vereinbarte Gruppenpreis in vollem Ausmaß eingefordert.

 

Stornierungen & Änderungen des Termines:

5.1 Die Firma Realsim (Escape Room) behält sich das Recht vor, aus internen Gründen bereits bestätigte Buchungen zu stornieren. Die geleistete Vergütung wird in solchen Fällen innerhalb einer Frist von 1 Woche in Form eines Gutscheins erstattet.

 

Pflichten des Nutzers

6.1. Der Nutzer verpflichtet sich, den Escape Room sorgfältig und verantwortungsbewusst zu nutzen.

6.2. Der Nutzer hat sich über die Spielregeln des Escape Rooms zu informieren und diese einzuhalten.

6.3. Der Nutzer ist verpflichtet, alle zur Verfügung gestellten Gegenstände sorgsam zu behandeln und Beschädigungen unverzüglich zu melden.

6.4. Der Nutzer ist verpflichtet, die Sicherheitshinweise des Anbieters zu beachten und den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.

6.5. Der Nutzer darf den Escape Room nicht betreten, wenn er unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder anderen berauschenden Mitteln steht.

 

Sicherheit

7.1. Der Anbieter sorgt für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Standards im Bereich der Sicherheit.

7.2. Der Nutzer ist verpflichtet, sich über die Sicherheitshinweise des Anbieters zu informieren und diese einzuhalten.

7.3 Im Falle von Beschädigungen oder Verlusten durch den Kunden wird Realsim die Kosten zur Reparatur oder zum Ersatz der betroffenen Gegenstände in Rechnung stellen.

7.4 Realsim behält sich das Recht vor, Personen, die gegen diese AGB verstoßen oder das Spiel sabotieren oder beeinträchtigen, ohne Rückerstattung des Ticketpreises des Raumes, des Gebäudes oder der Einrichtungen zu verweisen.

7.5 Realsim behält sich das Recht vor, das Spiel jederzeit zu unterbrechen oder abzubrechen, wenn es aus Sicherheitsgründen oder aus Gründen höherer Gewalt erforderlich ist.

 

Haftung und Entbindung von Haftung

8.1 Realsim haftet nicht für Schäden, die durch das Verhalten des Kunden entstehen, insbesondere durch Verstöße gegen diese AGB oder durch fahrlässiges oder absichtliches Handeln des Kunden.

8.2 Der Kunde haftet für alle Schäden, die er im Rahmen des Spiels verursacht.

8.3 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, Realsim und seine Mitarbeiter von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit dem Spiel und dem Gebäude, in dem das Spiel stattfindet, freizustellen.

8.4 Die Firma Realsim haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (z.B. Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) oder auf nicht schuldhaft verursachte technische Störungen (wie z.B. das EDV-System) zurückzuführen sind.
Als höhere Gewalt gelten auch Computerviren oder vorsätzliche Angriffe auf EDV-Systeme durch „Hacker“, sofern jeweils angemessene Schutzvorkehrungen hiergegen getroffen wurden.

8.5 Das Rauchen ist im gesamten Schloss untersagt. 

8.6 Sämtliche Rätsel sowie das gesamte Design der Spiele ist lizenzerworbenes Eigentum der Firma Realsim und darf nicht kopiert werden.

 

Verspätungen

9.1 Beim " Escape Room Napleon“ handelt es sich um Live-Events. Da die Räume für jede Buchung speziell vorbereitet und für den gebuchten Zeitraum reserviert werden, hat der Besteller 15 Minuten vor dem gebuchten Startzeit zu erscheinen und Verzögerungen aufgrund von Verkehr, öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Faktoren einzukalkulieren.

9.2 Bei unpünktlichem Erscheinen kann die vereinbarte Leistung nicht erbracht und der Einlass zur Attraktion nicht gewährt werden. Das Ticket erlischt und es besteht kein Anspruch auf Erstattung der vereinbarten Vergütung.

 

Schlussbestimmungen

10.1 Realsim behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern.

10.2 Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

10.3 Für diese AGB und die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Realsim gilt ausschließlich österreichisches Recht.

10.4 Gerichtsstand für Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen AGB und der Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Realsim ist ausschließlich das sachlich zuständige Gericht in Linz.

10.5 Die Sprache dieser AGB ist Deutsch.

 

 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.